"Man kann ein Problem nicht mit dem selben Bewusstsein lösen, das es erschaffen hat".                                                                                                                                                                                                                       Albert Einstein.

Urfreude-Coaching

Urfreude ist die wahre Freude die wir fühlen, ohne ein spezielles Ereignis dafür zu benötigen. Entdecken wir diese Fähigkeit, uns grundlos zu freuen wieder, sind wir unabhängig vom Geschehen in der Außenwelt.

Wir verbinden uns automatisch mit der Quelle unseres Seins, unserer Mitte, unserer inneren Weisheit - wir sind in Verbindung mit unserer Herzensenergie. Es ist die pure Lebensfreude die in uns steckt, und die nicht im Außen zu finden ist. 

Wenn wir in unserer Mitte sind und und im Hier & Jetzt, gibt es keine "Probleme". Wir gehen unseren ureigenen Weg und folgen unserem Seelenplan. Wir haben Vertrauen ins Universum und... auch in uns selbst. Wir machen uns keine Sorgen um unsere Zukunft, sondern erschaffen sie aktiv nach unseren Wünschen. Und je höher wir energetisch schwingen, desto positiver sind die Ereignisse und die Menschen, die wir in unser Leben ziehen.

 

Albert Einstein sagte:

 

"Alles ist Energie, und dazu ist nichts mehr zu sagen.

Wenn du dich einschwingst in die Frequenz der Wirklichkeit, die du anstrebst, dann kannst du nicht verhindern, dass sich diese manifestiert.

Es kann nicht anders sein. Das ist nicht Philosophie. Das ist Physik."

 

Mit anderen Worten: deine Realität besteht aus dem, was du denkst, fühlst, und wie du handelst. Befindest du dich oft in einem hochschwingenden Gefühlszustand der Freude, Liebe, Dankbarkeit, Wertschätzung und/oder des Mitgefühls, gestaltet sich deine Zukunft entsprechend. Du lebst und erlebst Fülle. Destruktives Denken, niedrig schwingende Emotionen wie Ärger, Wut, Schuld, Angst, Trauer und Scham erzeugen eine Zukunft geprägt von Mangel, Unzufriedenheit und Sorgen.

Veränderungen können nur stattfinden, wenn wir bewusst durch den Tag gehen und uns unserer Gedanken, Emotionen und Taten gewahr werden. Im Hier & Jetzt erschaffen wir uns als Schöpfer unsere Zukunft, ....und häufig tun wir dies unbewusst

 

Aber wie kann ich bewusst und aktiv höher schwingen?

 

Für jedes "Problem" gibt es eine Lösung. Diese Lösung liegt immer in dir selbst. Auch wenn diese nur in der Fähigkeit liegt, die Perspektive zu wechseln. Für einige Menschen ist es sehr leicht, ihr tiefstes Inneres zu befragen und die Wahrheiten zu erhalten, die ihnen helfen, ihren Lebensweg mit Leichtigkeit fortzusetzen und neue Ideen zu entwickeln, wenn sie mal feststecken. Die meisten Menschen glauben aber, ihre Antworten nur im Außen finden zu können. Auch Liebe, Glück und Zufriedenheit werden ausschließlich in der Außenwelt und  in anderen Menschen gesucht, und dies gestaltet sich oft als sehr anstrengend und Kräfte zehrend. Zu gerne möchten wir unsere Umwelt verändern - und verwenden sehr viel Lebensenergie darauf - aber ungern uns selbst. Entweder ist es unsagbar unbequem, oder wir wissen einfach nicht, wie es geht.

 

Meine Berufung liegt nicht darin, einen passenden Lösungsweg für dich zu kreieren, von dem ich überzeugt bin, sondern deine Kanäle dafür zu öffnen, in dir selbst und mit Leichtigkeit Lösungen zu finden, den Pfad der Negativität zu verlassen und deine Kreativität anzukurbeln.  

 

Aufmerksames Zuhören meinerseits und gezielte Fragestellungen helfen dir dabei, einen neuen Weg zu gehen.  Wir finden gemeinsam heraus, warum du an der alten Geschichte, die jetzt immer noch dein Leben darstellt, festhältst. Wir entdecken, welche Anreize du brauchst, um eine neue Geschichte zu erfinden, deine Probleme als Herausforderung zu sehen, sie zu transformieren oder sie los zu lassen. Ich helfe dir dabei, dich in deine ureigene Welt hineinzufühlen, in dein wahres Sein. 

Hier erfährst du, welche Vorgehensweisen ich neben dem Bewusstseinstraining  anwende.

 

Der "einfache" Weg in die Veränderung

Veränderung findet statt, wenn wir lernen, gegenwärtig zu sein. Befinden wir uns im Hier & Jetzt, gibt es keine "Probleme". Das klingt zunächst einmal einfach, ist aber nicht unbedingt leicht umzusetzen. Nur zu gern ist uns unser Ego, geformt aus unserem Verstand im Weg, und möchte gern auf der "sicheren" Seite bleiben. Eben der Seite, die uns so vertraut erscheint, weil wir unser wahres Selbst im Laufe der vielen Jahre einfach vergessen haben. Veränderung findet immer im Innen statt, nicht im Außen. 

Frage dich:

Was für ein Mensch darf ich werden, damit ich Problem X nicht mehr habe /  sich meine Beziehungen verbessern / sich mein Leben nach meinen wahren Wünschen entwickelt  usw ? Weitere Anregungen findest du hier . Will ich tatsächlich dieser neue Mensch sein und in die Veränderung gehen? Was kostet es mich? Will ich lieber in meiner Komfortzone bleiben, weil sie so eine Art sicheren Bereich darstellt? Und wenn dem so ist, warum fühle ich mich hier sicher? Ist es einfacher, langfristig mit den Problemen zu leben, als kurzfristig an mir zu "arbeiten" und für immer in die Leichtigkeit zu gehen?

Will ich mein Leben aktiv und selbst beeinflussen, oder weiterhin ein Opfer der "Umstände" bleiben?

Wie wäre es, wenn das Ziel unseres Lebens sein könnte, unser einzigartiges Selbst zu leben und unserem Seelenplan zu folgen? Und das mit Leichtigkeit und Freude - der Urfreude.